Lars Lehne

Country Director Agency, Google Germany GmbH
Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Düsseldorf leitete Lars Lehne verschiedene nationale und internationale Projekte für DMB&B Düsseldorf und DMB&B World Wide MEDIAGROUP London. Nachdem er das Media Department von DMB&B in Russland erfolgreich aufgebaut hatte, wechselte er zu CIA Medianetwork, wo er den Markteintritt und die Positionierung von CIA im deutschen Markt verantwortete. Danach war er Managing Director der Mediaagentur Carat. Ab Juli 2004 war er bei der Hamburger Verlagsgruppe Gruner + Jahr für die Anzeigenleitung der Frauentitel verantwortlich und ab 2006 für Group M tätig, die Media-Agentur-Holding der WPP-Gruppe. Nach einem Posten als Director Trading and Content hatte Lehne dort zuletzt die Geschäftsführung der Frankfurter Agentur Maxus Communications übernommen. Seit Juni 2009 leitet Lars Lehne als Country Director (Agency) das Agenturgeschäft der Google Germany GmbH.

Patrick Singer

Senior Agency Product Consultant, Google Germany GmbH
Patrick Singer trainiert und berät bei Google Deutschland seit 2008 Werbeagenturen und große Kunden zu Produkten wie Google AdWords, YouTube oder Google Analytics. Weiterhin spricht er regelmäßig auf Konferenzen wie der dmexco oder re:publica sowie an Hochschulen wie der Hamburg Media School und der Universität Hamburg.

Davor war er bei bei Google Ireland drei Jahre im Operations Management und Business Development tätig. Außerdem hat er dort Agentur-Trainings in EMEA verantwortet. Patrick Singer hat Medienmanagement und International Business in Mittweida (Deutschland) und Joensuu (Finnland) studiert.

Philipp Roth

Chief Editor, Gründer von AllFacebook.de / WebMediaBrands Inc
Philipp Roth beschäftigt sich schon seit mehreren Jahren beruflich mit Facebook und ist einer der Köpfe hinter "AllFacebook.de", dem größten deutschen Blog rund um Facebook mit über 100.000 regelmäßigen Lesern. Neben seiner Tätigkeit als Chef Redakteur legt Philipp seinen Fokus auf die strategische Entwicklung von Unternehmen in sozialen Netzwerken, und realisiert viele der Heute sehr erfolgreichen Auftritte und Applikationen von Unternehmen auf Facebook. Zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Freelancer und Berater organisiert er Workshops, hält Vorträge und bietet fundierten konzeptionellen Input, der auch über Facebook-Aktionen hinaus geht.

Heiko Biesterfeldt

Geschäftsführer, PR-Agentur ad publica
Nach seinem Studium der Soziologie und Psychologie mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Massen-
medien sammelte Heiko Biesterfeldt erste Erfahrungen in der Medienbranche beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Anschließend wechselte der gebürtige Hamburger zur PR-Agentur IPR&O und betreute er im Team den PR-Etat der CMA für den Produktbereich Fleisch und Fleischwaren zur Zeit der BSE-Krise. Seit dieser Zeit ist die Krisen-PR eins seiner Spezialthemen. Weitere Berufserfahrungen sammelte er bei verschiedenen PR- und Werbeagenturen für Kunden wie TV Movie, Daimler-Chrysler, RWE Telliance, Distefora Mobile AG und den Deutschen Bundestag.

Sandro Spiess

Marketing Manager, amiando GmbH
Sandro Spiess ist seit Januar 2010 bei amiando. Dort hat er den Bereich Social Media aufgebaut und leitet diesen. In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat er verschiedene Studien zum Thema Social Media veröffentlicht, wie den erfolgreichen Social Media und Events Report 2011 und 2012. Darüber hinaus berät er amiando Kunden bei der Vermarktung ihrer Veranstaltungen durch Social Media und ist an der Entwicklung neuer amiando Marketing-Tools beteiligt.

Jost Broichmann

Pressesprecher, WEMAG
Jost Broichmann ist Pressesprecher der WEMAG AG und verantwortet in der Marketing-Kommunikation verschiedene Unternehmens-Medien. Er hat mit Blogs, Youtube, facebook, Xing und Twitter das Thema Social Media in der Öffentlichkeitsarbeit des Energieversorgers verankert. Zuvor leitete Broichmann bei verschiedenen mittelständischen Unternehmen die Kommunikation und war mehr als 10 Jahre Freiberufler in den Medien.

Dr. Martin Schirmbacher

Fachanwalt für IT-Recht, Kanzlei HÄRTING Rechtsanwälte
Dr. Martin Schirmbacher (Jahrgang 1975) ist Fachanwalt für IT-Recht in der auf Medien und Technologie spezialisierten Kanzlei HÄRTING Rechtsanwälte (www.haerting.de) in Berlin. Er berät vor allem Mandanten im E-Commerce, Datenschutz und bei Softwareprojekten. Viele seiner Klienten haben ihre Social Media Aktivitäten von ihm rechtlich begleiten lassen. Darüber hinaus hält er zahlreiche Vorträge auf verschiedenen Kongressen zu Themen rund um das Online-Recht und publiziert regelmäßig in Fachzeitschriften. Er ist Autor des Buches Online-Marketing und Recht.

Prof. Dr. Thorsten Hennig-Thurau

Professor für Marketing & Medien, Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Prof. Hennig-Thurau ist Inhaber des Lehrstuhls für Marketing & Medien am Marketing Center der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Research Professor of Marketing an der Cass Business School der City University London. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen des marktorientierten Managements von Medien, etwa von Spielfilmen, TV und Games, den digitalen und sozialen Medien und dem Kundenbeziehungsmanagement. Seit 2012 wirkt er als Scientific Director des Social Media Think:Lab, einer gemeinsamen Initiative des Marketing Center Münster und Roland Berger Strategy Consultants
(http://www.socialmediathinklab.com/about-us/). Prof. Hennig-Thurau ist einer der forschungsstärksten deutschen BWL-Professoren; im Forschungsranking des Handelsblatt belegte er Platz 15 von allen BWL-Professoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine Arbeiten sind in führenden Zeitschriften wie dem Journal of Marketing, dem Academy of Management Journal, dem Journal of Applied Psychology, und dem Journal of the Academy of Marketing erschienen, über sie wird regelmäßig in den deutschen wie internationalen Medien berichtet. Professor Hennig-Thurau ist das einzige nicht-amerikanische Mitglieder der American Marketing Association und war Vorsitzender der deutschen Marketing-Kommission. Er ist Mitbegründer und -Herausgeber von VHB-JOURQUAL, dem Zeitschriftenranking des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft.

Dirk Ploss

Inhaber , PLOSS CONSULTING
Consultant & ehem. Bereichsleiter Markenführung OTTO GmbH & Co. KG
Dirk Ploss, Jahrgang 1970, war bis Mai 2012 Bereichsleiter Markenführung und Marketingkommunikation bei OTTO und damit zuständig für sämtliche Werbeaktivitäten des E-Commerce-Riesen – von TV über E-Mail-Marketing bis hin zu Social Media. Er ist seit 1991 im Marketing aktiv - seit 1996 mit den Schwerpunkten Kundenbindung und Online Marketing - und hat unter anderem Bücher wie das "Handbuch E-Mail-Marketing", „Das Loyalitäts-Netzwerk“ und „Intelligentes Couponing“ verfasst. Dirk Ploss ist gefragter Redner auf Kongressen und Seminarveranstaltungen und kann auf vielfältige Erfahrungen mit unterschiedlichen Branchen zurückgreifen.

Marc Dalkolmo

Geschäftsführer, east end communications
Marc Dalkolmo (39) begann seine berufliche Karriere bereits während der Ausbildung: Neben seines Studiums der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule München war er bei der Novell GmbH in den Bereichen Marketing und Fachhandelsbetreuung tätig. Noch während seines Studiums gründete der gebürtige Stuttgarter 1998 die Werbe- und Event-Agentur rückenwind, München, die er acht Jahre lang als Geschäftsführender Gesellschafter mit den Units Konzeption, Kreation und Aktion erfolgreich leitete. Nebenbei gründete und betreute er zwei weitere Start-Ups im Medien- und Coaching-Sektor. Ab April 2006 war Marc Dalkolmo Partner bei der Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation und führte serviceplan event. Die Spezialagentur für Live-Kommunikation steht für Event, Promotion und Incentive in den unterschiedlichsten Branchen. Zu den Kunden der Münchner Experten zählen namhafte Auftraggeber wie Adidas, Sony Ericsson, Miele oder BMW. Zudem entwickelte Dalkolmo während seiner Laufbahn ein besonderes Gespür für aufmerksamkeitsstarke Guerilla Marketing-Aktionen und führte im Rahmen verschiedener Marketing-Projekte außergewöhnliche Aktionen für Unternehmen wie Puma oder Lee durch. Seit dem 1.Oktober 2012 übernimmt er die Gründung des Münchner Standortes für east end communications und wird in Zukunft mit seinem Team für Kunden wie Apple, BMW und Maurice Lacroix verantwortlich zeichnen. Außerdem ist der Diplom-Betriebswirt (FH) als Dozent am Studieninstitut für Kommunikation tätig und hat an der Hochschule München einen Lehrauftrag im Schwerpunkt Marketing. Er gbt auch immer wieder Seminare und Gastvorträge zu Existenzgründung und Personalführung.

Andrea Dahlke

Konzeption & Projektmanagement, MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH
Andrea Dahlke hat nach Ihrem Studium erste Erfahrungen im Marketing als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Kassel gesammelt. Von der Theorie in die Praxis ging es 2004 mit einem Job als PR- Juniorberaterin bei einer Erlanger Agentur. 2007 kam Andrea wieder zurück nach Schwerin und startete im Bereich Konzeption und Projektmanagenent bei MANDARIN MEDIEN. Seit nun mehr 5 Jahren betreut Sie Onlineprojekte für Kunden, wie Pohl Boskamp und die Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern. Zu Ihren Schwerpunkten gehört auch die Konzeption und Umsetzung von Social Media Kampagnen für Kunden, deren Fokus auf dem Bereich Recruiting liegt.

Robert Lenz

Konzeption & Projektmanagement, MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH
Robert Lenz ist ein Spezialist im Performance Marketing und verfügt über langjährige praktische Agenturerfahrung. Er betreut bei MANDARIN MEDIEN deutschlandweite Portale und ist verantwortlich für den Bereich Performance Marketing. Hier entwickelt er Konzepte für Kunden wie CineStar, Pohl Boskamp oder FKP Scorpio. Zu seinen Spezialgebieten gehören auch Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenmarketing (SEM) und Conversion Optimierung.